Georg Bosold
www.griechische-sagen.de

Götter und Sagengestalten der griechischen Mythologie

Demeter

Demeter (röm. Ceres) ist die Muttergöttin und Göttin der Erdfruchtbarkeit. Dargestellt wird sie oft mit einer Getreidegarbe, manchmal auch mit einem Pflug.

Von Zeus ist sie Mutter der Persephone (Proserpina). Sie beschenkte den densienischen König Triptolemos, Sohn von Eleusis und Metaneira, mit dem Saatkorn und lehrte ihn das Pflügen, damit er dieses den Menschen beibringe.

Persephone (röm. Proserpina) ist Tochter von Zeus mit seiner Schwester Demeter. Allerdings wird auch die Okeanide Styx als ihre Mutter genannt.
Mit Zeus' Erlaubnis entführte Hades sie in sein Reich, die Dunkelheit der Unterwelt (Raub der Proserpina).
Zeus erlaubte später durch die Trauer der Mutter Demeter bewogen, dass Persephone die Hälfte jeden Jahres an der Oberwelt verbringen durfte.

Kapitelnavigation

Literatur     Impressum/Kontakt     Datenschutz