Georg Bosold
www.griechische-sagen.de

Götter und Sagengestalten der griechischen Mythologie

Die Phorkyaden

Die Meeresgottheiten Phorkys und Keto, Nachkommen von Gaia und Pontos, hatten mehrere Kinder, die Phorkyaden oder auch Phorkiden genannt werden und teils schreckliche Ungeheuer waren. Im Einzelnen sind es die Graien, die Gorgonen, Echidna und Ladon.
Als Tochter von Phorkys wird auch die Nymphe Thoosa genannt. Sie wird nicht grundsätzlich zu den Phorkyaden gezählt.

Kapitelnavigation

Literatur     Impressum/Kontakt     Datenschutz