Aphrodite von Milos  
 G. Bosold

 Götter und Sagengestalten der griechischen Mythologie

 www.griechische-sagen.de


Startseite   Namenverzeichnis   Attribute   Buchausgabe   Literatur   Kontakt   Impressum   




Poseidon

Poseidon (röm. Neptun) ist Gott des Meeres und der Gewässer. Er wohnte in der Meerestiefe mit großem Gefolge niederer Meeresgottheiten und ist Herrscher über die von Pontos und Gaia hervorgebrachten Meeresgottheiten Nereus, Phorkys und Keto.

Gemahlin von Poseidon ist Amphitrite. Beider Sohn ist Triton, ein Mischwesen aus Fischgestalt und Menschenoberkörper. Er wird wie Poseidon mit Dreizack und manchmal Muschel oder Muschelhorn dargestellt.
In der Odyssee, worin Poseidon Odysseus verfolgt, wird auch der Kyklop Polyphemos als sein Sohn genannt.

Poseidons Sohn mit Tyro waren Pelias und Neleus. Sohn des letzteren war Nestor, der älteste Kämpfer auf Seiten der Griechen im Kampf gegen Troja. Nestor war wegen seiner aus langer Erfahrung rührenden weisen Ratschläge geschätzt.

Poseidons Sohn mit Periboie (oder Periboia, allerdings wird auch die Pflegemutter von Oidipus Merope mit dem Namen Periboia genannt), der Tochter von Eurymedon ist Nausithoos, der phaiakische Herrscher Herrscher.